Freitag, 14. November 2014

Seniorenmeisterschaft vorweg genommen

Das Schwarze Ballett erwartet an diesem Samstag eine äußerst schwere Aufgabe, muss es doch einmal gegen einen Aufsteiger, die TSGL Schöneiche III, bestehen - bisher hat man sich den Aufsteigern gegenüber ja sehr großzügig gezeigt - und anschließend gegen die Gastgeber aus Brandenburg, die unbedingt beweisen möchten, dass sie keine "Wundertüte" sind, sondern zurecht in der Tabelle vor dem USV Potsdam II rangieren. Die Gefährlichkeit der Brandenburger basiert auf der Tatsache, dass sie als einzige Mannschaft der Brandenburgliga einen höheren Altersdurchschnitt haben als die Heroen aus Golm - und vermutlich auch einen weit größeren Verbrauch an Finalgon und anderen pharmazeutischen Erzeugnissen. Man kann also getrost von einer Materialschlacht zwischen Orthesen und Prothesen sprechen. Mögen die bessern Körperersatzteile gewinnen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten