Freitag, 13. November 2015

Die Lutscher in Lauerstellung

Ob man bei einem Blick auf die Tabelle von einer komfortablen Ausgangssituation sprechen kann, ist wohl von der Perspektive abhängig. Dass es der USV auf den ersten Flachetappen - böse Zungen sehen darin eine Metapher für "weniger anspruchsvolle Gegner" - vermieden hat, Führungsarbeit zu leisten und sich dafür im hinteren Teil des Feldes im Windschatten versteckt hat, ist möglicherweise ein Resultat der akribischen Analyse des Streckenprofils. Jetzt, da es in die höheren Regionen der Tabelle geht, möchte sich der USV natürlich etwas weiter vorne im Feld positionieren, um den entscheidenen Antritt am Schlussanstieg nicht zu verpassen. Um am ersten Anstieg nicht gleich abgehängt zu werden, wurden beim donnerstäglichen Abschlusstraining die schwersten Spieler (Nowi völlig entsetzt zu Basti: "Du hast ja noch mehr Bauch als ich!") aus dem Kader für Samstag entfernt. Damit soll der altersbedingte Mangel an Athletik durch Gewichtsreduktion kompensiert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten