Montag, 24. September 2012

Spitzenspiele in Golm - VFH klarer Außenseiter

Die Tabellensituation spricht eine deutliche Sprache - beim Gipfeltreffen am kommenden Samstag in den heiligen Hallen zu Golm hat der gastgebende VFH Potsdam nur Außenseiterchancen. Vor allem das beeindruckende Satzverhältnis der Blau-Weißen - die Gäste aus Brandenburg haben in dieser Saison noch keinen Satz verloren - lässt uns den höchsten Respekt zollen und uns fast in Ehrfurcht erstarren. Auch Fürstenwalde hat bisher überzeugt und steht deshalb in der aktuellen Tabelle verdient vor dem VFH Potsdam, der am Samtstag alle Kräfte aufbieten muss, um den beiden Gastmannschaften wenigstens ein ebenbürtiger Gegner zu sein und vielleicht den ein oder anderen Satzgewinn verbuchen zu können.
Dem neuen Spielmodus sei Dank, dürfen sich die Potsdamer zunächst ehrfürchtig den Schlagabtausch der Giganten ansehen, und sich von den Spitzenteams vielleicht noch den ein oder anderen Trick abschauen.

Kommentare:

  1. wer wird den hier tiefstapeln???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir stapeln doch nicht tief, wir machen nur das, was wir am besten können, nämlich uns strikt an die Fakten und Tatsachen halten.

      Löschen
  2. vorjahres 4ter gegen fast absteiger und blau weiß war vorige saison auch nicht so prall ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Blau-Weiß war mal so richtig prall. Sind doch 1. geworden. Und daher ist es nur logisch, dass wir wieder Erster sind. Verstehe da die Aufregung nicht. :-)

    AntwortenLöschen
  4. soso. blau weiß war vorige saison erster. und ich dachte spremberg wäre das gewesen... ich wollte damit nur sagen das der blick auf die tabelle am ersten spieltag bestimmt so viel aussagekraft hat wie mein hustentee! also mal so richtig in die hose machen vorm spitzenspiel...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sowohl Spremberg als auch BW Brandenburg waren nach Abschluss der letzten Saison auf dem 1. Platz .......
      drüber nachdenken, setzen und Deinen Hustentee trinken

      der RheumaKai

      Löschen
  5. Mich beschleicht das Gefühl, dass mein Vor- und Nachredner neu auf diesen edlen Seiten ist. Oder aber noch immer nicht verstanden hat, wie das hier so läuft. Beides lässt ihn nicht in gutem Licht dastehen.

    AntwortenLöschen
  6. Wenn wir bei den Fakten bleiben, ist Blau-Weiß klarer Favorit ... 6:0 Sätze ist schon echt ne Hausnummer. Der VFH ist keine schlechte Mannschaft, aber eben nur Tabellendritter. Fakt bleibt auch, dass am Ende des Spieltages maximal eine Mannschaft verlustpunktfrei bleiben wird ... auch wenn sie danach acht Minussätze hat ;)

    AntwortenLöschen
  7. und ich werde der schlacht beiwohnen!
    man wat bin ich aufgeregt... hoffe ihr werft euch alle in schale :P

    AntwortenLöschen
  8. Jungs...

    Ick freu mir uff euch..... ejal, wie et ausgeht

    der RKai

    AntwortenLöschen
  9. Männer aller Teams, es war mir ein Fest dieses spitzen Spiel in der Rexpils-Arena zu Golm akustisch "untermalen" zu dürfen! :D

    AntwortenLöschen